Im Rampenlicht: die realen Modemarken Civilist & MISBHV in GTA Online

Ein genauerer Blick auf die realen Modemarken Civilist & MISBHV in GTA Online

Falls ihr schon in English Daves privaten Jet gestiegen seid, Zeit auf der Tanzfläche im Music Locker verbracht oder die Artikel bei Vogue oder WWD gesehen habt, sind euch sicherlich die realen Modemarken aufgefallen, die im Rahmen von The Cayo Perico Heist ihren Einzug in GTA Online gehalten haben: Civilist und MISBHV. Die beiden angesehenen Labels werden durch unsere Freunde Keinemusik eingeführt, die tief in der Berliner Straßenkultur verwurzelt sind – weit über die elektronische Musik hinaus – und an einer Schnittstelle zwischen Kunst, Mode, Skateboarding und mehr leben. Dank dieser Partnerschaft könnt ihr jetzt Kleidung dieser beiden Marken in den Bekleidungsgeschäften von Los Santos kaufen.

Civilist ist einer der beliebtesten und respektiertesten Skaterläden in Berlin, der die lokale Community mit dem Besten an Hardware und Streetwear versorgt, unter anderem auch mit Artikeln seines Inhouse-Labels gleichen Namens. Civilist und Keinemusik verbindet eine enge Freundschaft. Die Crew hat der Marke sogar einen eigenen Track gewidmet, einen fetten Deep-House-Banger, der auch Teil ihres Sets im Music Locker ist.

MISBHV ist ein polnisches Streetwear- und Fashionlabel, das 2013 gegründet wurde und für seine engen Verbindungen zur Underground-Dance-Szene bekannt ist – auf und abseits des Runways. Das Label führt grelle Batik-Shirts und hautenge Bodysuits, die perfekt geeignet sind, um die ganze Nacht lang zu raven. Sonic Sculptures, Rampas Beitrag zur DJ-Mix-Reihe von MISBHV, könnt ihr auf der Website von Keinemusik hören.

Haltet nach diesen Kollaborationen Ausschau, wenn ihr beim nächsten Besuch bei Ponsonbys oder Didier Sachs nach neuen Outfits sucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code